Die Teilnahme an Wettkämpfen des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes (adh) oder Wettkampfsportangeboten anderer Hochschulen kann seitens des Hochschulsports Osnabrück mit der Erstattung von Meldegeldern und Fahrtkosten unterstützt werden.

Nähere Infomationen erhaltet Ihr im Büro des ZfH bei Folker Mehliss.

Wir weisen darauf hin, dass bei Nichtantritt zu adh-Wettkämpfen der adh ein Reuegeld
verlangen kann, welches ausschließlich von den nicht erschienenen Personen
zu tragen ist.