| Bild: pixabay

Neuer Webservices: Die Sportpartner/innen-Suche ist online

Ab sofort bieten wir euch mit der Sportpartner/innen-Suche die Möglichkeit, Mitstreiter und Mitstreiterinnen oder auch Teams für eure sportlichen Aktivitäten zu finden.

Anlass für die Entwicklung dieses Services waren für uns die regelmäßig zu Beginn unserer Sportgramme zahlreichen Anfragen von Einzelpersonen, die für die Teilnahme an unseren Paartanzangeboten noch auf der Suche nach einem Tanzpartner bzw. einer Tanzpartnerinnen waren. Diesem Personenkreis wird mit der Sportpartner/innen-Suche jetzt eine Plattform geboten, um sich im Vorfeld der Kurse selbst organisieren zu können.

Darüber hinaus haben wir aber durchaus auch noch andere Anwendungsbereiche im Blick:

So können für unsere Hochschulsportangebote außerhalb von Osnabrück wie beispielsweise Wasserski & Wakeboard am Alfsee oder für die Surf- und SUP-Camps am Dümmersee Mitfahrgelegenheiten gesucht und Fahrgemeinschaften gebildet werden. Und wem zum Beachvolleyball spielen noch die entsprechenden Partner/innen fehlen, hat hier ebenfalls die Möglichkeit sich gezielt auf die Suche zu begeben. Auch für die Bildung von Teams zur Teilnahme an Turnieren oder der Uni-Liga kann die Sportpartner/innen-Suche genutzt werden.

Natürlich könnt ihr euch hier auch unabhängig von unseren Hochschulsportangeboten für sportliche Aktivitäten wie beispielsweise zu Lauftreffs, Radtouren oder zum Slacklinen verabreden.

Die Nutzung ist dabei denkbar einfach. Ihr könnt selbst Einträge machen, in denen ihr kurz beschriebt wonach ihr sucht. Diese werden nach Überprüfung durch das Zentrum für Hochschulsport freigegeben und veröffentlicht. Ihr erhaltet eine Bestätigungsmail mit einem Link, der es euch ermöglicht, den Eintrag jederzeit selbst zu entfernen. Spätestens 30 Tagen nach der Veröffentlichung werden der Eintrag sowie alle weiteren Daten aber auch automatisch gelöscht. Die Kontaktaufnahme mit euch zur eurem Eintrag wird über eine gesicherte Verbindung mittels eines Kontaktformulars ermöglicht.

Alternativ könnt ihr aber auch die Einträge anderer danach durchforsten, ob dort bereits Beiträge platziert wurden, die zu eurem Interesse passen. Eine Filterfunktion nach Angebotsbereichen erleichtert dabei die gezielte Suche. Sofern die Suche erfolgreich war, könnt ihr mit der betreffenden Person über das Formular Kontakt aufnehmen und alles weiter besprechen.

Wir hoffen, dass euch der neue Service bei der Organisation eurer sportlichen Freizeitgestaltung eine Hilfe sein wird und sind auf euer Feedback gespannt.

zurück