Die zentrale Aufgabe des Hochschulsports liegt in der Bereitstellung eines bedarfsorientierten, überwiegend breitensportlichen Sport- und Bewegungsprogramms für die Studierenden und Beschäftigten an der Universität und der Hochschule. Der Hochschulsport soll dazu beitragen, eine dauerhafte Motivation zum regelmäßigen Sporttreiben und die Mitverantwortung für eine gesunde Lebensführung zu entwickeln sowie die Kommunikation unter den Hochschulangehörigen zu intensivieren.

Da das Sportangebot des Osnabrücker Hochschulsports beständig wächst, sind wir fortlaufend auf der Suche nach motivierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern. Nähere Infomationen zur Tätigkeit als Übungleiter/in im Hochschulsport findet ihr hier.